Zum Inhalt

Zur Navigation

So erreichen Sie uns!

Schriftgröße

top

 

Kinder



Akute Probleme

Kinder mit akuten HNO-Problemen werden immer so rasch wie möglich untersucht und behandelt.

  • Schmerzen
  • Akute Entzündungen
  • Verletzungen
  • Blutungen
  • Fremdkörper
  • Atemnot

 

Hörstörungen

  • Eingehende Untersuchung der Ohren
  • Abklärung der Mittelohrbelüftung
  • Altersbezogene Hörtests
  • Objektive Audiologische Messungen (Tympanometrie, Otoakustische Emissionen)

 

Behinderte Atmung, Polypen

  • Eingehende Untersuchung der oberen Atemwege
  • Abklärung bezüglich Polypen, Adenoiden, Rachenmandeln
  • Beratung und Nachbetreuung bei Operationen

 

Allergieverdacht

  • Eingehende Untersuchung der Atemwege
  • Allergieaustestung (Haut- und Labortests)
  • Beratung bezüglich Allergenvermeidung
  • Medikamentöse Therapie
  • Hyposensibilisierung
  • Fachübergreifende Begutachtungen (Lunge, Haut, Interne, Röntgen)
  • Beratung bei Histaminunverträglichkeit
  • Pollenwarndienst

 

Legasthenie, Sprach- und Stimmstörungen

  • Eingehender HNO-Befund
  • Hörtests
  • Logopädische Behandlung
  • Verlaufskontrollen
  • Bestätigungen für Schulen, Ämter etc.

 

MUKI-Untersuchungen im 7. - 9. LM verpflichtend!